Anfrage Kontakte

SNOL Elektroöfen zur Sterilisation von Gesichtsmasken

Die Mangel an persönlicher Schutzausrüstung (PSA) während der COVID-19-Pandemie haben eine Welle kreativer Lösungen für die Wiederverwendung von Gesichtsmasken herbeigeführt.

Eine Erwärmung der Maske bei 70°C für 30 Minuten wurde als Dekontaminationsmethode vorgeschlagen, die die Viren angemessen abtötet und die Funktionalität für die Wiederverwendung bewahren kann.

Jüngste Tests weisen speziell darauf hin, dass diese Methode für mehrere Zyklen verwendet werden kann, um das Virus zu töten, ohne die Funktionalität und die Passform der Masken zu beeinträchtigen.

SNOL stellt Niedertemperaturöfen (bis 300°C) her, die zur PSA Dekontamination verwendet werden können. Ausgezeichnete Temperaturgleichmäßigkeit erlaubt nicht die Bildung von kalten Stellen in der Kammer, wo die Maske unsachgemäß sterilisiert werden könnte.

Unser aufgelistetes Sortiment ermöglicht es Ihnen, nicht nur den für Ihre Bedürfnisse am besten geeigneten Ofen zu wählen, sondern auch Ihren verfügbaren Platz zu schaffen.

Broschüre